ZWERGHUNDE !

Auf dem Foto seht ihr meinen Kumpel BALU mit Fraulis ersten "KRÜMEL"
 
Als "keinen richtigen Hund" bezeichnen die Halter mancher großer Hunde Zwergrassenvertreter heute.
Doch schon Anfang letzten Jahrhunderts wurden die Minis geschmäht, als Luxus-, Schoß- und Damenhunde, die "zuweilen die Größe der Eichhörnchen kaum übertrafen" oder sogar als langohrige Scheusale.
Damals wie heute lachten die Besitzer der Knirpse, weil sie trotz ihrer Handvoll Hund um die Qualitäten ihrer Begleiter wissen.
Die Geschichte der kleinen Hunde ist genauso alt und traditionsreich wie die aller Hunde, denn schon die antiken Völker hatten Zwerghündchen.

Aus zwei völlig unterschiedlichen Gründen wurden Hundezwerge gezüchtet:

Die Schoßhunde, zu denen auch der Papillon gehört, sollten möglichst handlich sein, damit die Damen sie herumtragen und mit ins Bett nehmen konnten.
Die Rattler wie der Yorkie sollten möglichst ökonomisch sein, wenig Futter verbrauchen und- wenn sie zum Klauen und Schmuggeln eingesetzt wurden- aufgrund der geringen Größe weder Polizei noch Zöllnern auffallen.
Toys oder Bichons nannte man die Schoßhündchen, während die Miniterrier meistens nach ihrer Herkunft getauft wurden.

Süß, pfiffig und lieb sollen sie sein, die Hündchen, deren Umfang man mit einer Hand umfassen kann. Wenigstens wünschen sich das die Besitzer der Schoßhunde und sie drücken gern ein Auge zu, wenn der Zwerg sich stur oder taub stellt- oder seine Marotten sogar die Nerven seines Halters auf eine harte Probe stellen.

Doch es gibt auch Ausnahmen:
Minis, die ihren Menschen echte Partner sind, sie auf Wanderungen begleiten, bis aufs Blut gegen eingebildete und echte Gegner verteidigen und dabei noch gute Manieren haben. Denn- erstaunlich, aber wahr- die Kleinen lassen sich wesentlich leichter erziehen, als ihre großen Brüder. Sie begreifen schnell, was sie tun sollen. Die meisten Zwergrassenbesitzer merken das nicht, weil sie keine Probe aufs Exempel machen.


 

 




Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!